Bitqt erhebt eine Reihe von Gebühren

Bitqt erhebt eine Reihe von Gebühren für seine verschiedenen Dienstleistungen sowie Gebühren, wenn Sie Fiat-Währungen auf Ihr Bitqt-Konto ein- und auszahlen lassen.

Gebühren für den Kauf und Verkauf

Die Gebühren von Bitqt für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen sind etwas kompliziert.

Zunächst einmal gibt es in allen Fällen einen Spread von etwa 0,5 %, den Bitqt auf den aktuellen Marktkurs für jede Kryptowährung erhebt, und die Größe dieses Spreads kann je nach den aktuellen Marktbedingungen schwanken.

Das bedeutet, dass jeder Kauf einer Kryptowährung zu einem um 0,5 % höheren Preis als dem tatsächlichen Marktpreis zum Zeitpunkt der Transaktion erfolgt, und zu einem um 0,5 % niedrigeren Preis im Falle eines Verkaufs.

Bitqt erhebt auch seine „Bitqt-Gebühr“ auf alle Transaktionen, die mit Specficnz und je nach Standort und Zahlungsart entweder pauschal oder prozentual höher ist.

Die Pauschalgebühr gilt nur für Beträge unter 200 $, um die Kosten für die Bearbeitung zu berücksichtigen. In den meisten Fällen gilt der Bitqt-Satz von 1,49 % pro Transaktion (3,99 % für Kredit- und Debitkarten).

Kryptowährungsumrechnungen

Für den Umtausch zwischen unterstützten Kryptowährungen erhebt Bitqt keine Gebühr, sondern setzt eine Marktspanne von etwa 1 % an. Die Höhe dieses Spreads ist ebenfalls abhängig von den aktuellen Marktkräften.

Das bedeutet, dass Sie für die Kryptowährung, die Sie für den Kauf ausgeben, 1 % mehr als den Marktkurs für die gekaufte Kryptowährung zahlen werden.

Einzahlungen und Abhebungen
US-Kunden
Einzahlungen und Abhebungen per Banküberweisung dauern 1-3 Werktage, und Einzahlungen oder Abhebungen per Bankkonto (ACH) dauern 4-5 Werktage.

Europäische Kunden
Einzahlungen und Abhebungen per SEPA-Überweisung dauern 1-3 Werktage.

Kunden aus dem Vereinigten Königreich
Einzahlungen und Abhebungen per GBP-Überweisung werden in der Regel innerhalb eines Geschäftstages abgeschlossen. EUR-Abhebungen über SEPA-Überweisungen dauern 1-3 Werktage.

Kanadische und australische Kunden
Bitqt hat keine CAD- oder AUD-Wallets auf seiner Plattform, so dass es den Verkauf von Kryptowährungen in Kanada und Australien nicht unterstützen kann. Diese Benutzer können jedoch ihre Kryptowährungen über Bitqt mit PayPal verkaufen, aber die Gelder gehen direkt auf ihre PayPal-Konten und können nicht auf Bitqt gehalten werden.

Verkaufen oder Abhebungen mit PayPal:
Kunden in den USA, Europa, Großbritannien, Kanada und Australien können mit PayPal sofort Geld abheben.